Die „Foresta Umbra“ könnte auf die Sprünge helfen

Die Teilnehmenden an der Senioren-WM 2022 in Apulien bewegen sich seit Mittwoch in der „Foresta Umbra“. Der riesige Buchenwald ist „das grüne Herz“ der Region Gargano. Das Wettkampfzentrum ist nur wenige Kilometer von der Meeresküste entfernt. Gelaufen wird auf einer Höhe von rund 700 m. Dolinen, braune und schwarze Signaturen, wenig Wege: hier könnte man OL lernen.

weiterlesenDie „Foresta Umbra“ könnte auf die Sprünge helfen